Mode-Must-Haves für den Herbst 2019

Modische Frau mit Mantel und Mütze

Die kalte und nasse Jahreszeit kommt – mit neuen Trends, It-Pieces und altbewährten Modestücken, die uns vor dem Wetter schützen und gleichzeitig wunderbar aussehen lassen. Welche Mode-Must-Haves angesagt sind – hier kommt der Überblick. 

Außergewöhnliche Blazer im Herbst

Wer neue Jacken-Trends liebt, kann sich diesen Herbst über „Longblazer“ freuen. Blazer, die weit über die Hüften und den Po reichen und als Alternative zum Mantel fungieren.

Sie werden mit einem warmen, schlichten Pullover kombiniert und passen wunderbar zur klassischen Bluejeans.

Ob kariert, Ton-in-Ton oder in einer knalligen Farbe – Blazer zaubern als modischer Eyecatcher, klassisch geschnitten, jedem Figurtyp eine vorteilhafte Silhouette.

Wer den Fokus auf die Körpermitte legen möchte, bindet sich einen Gürtel um die Taille. Das wirkt feminin, schmeichelt der Figur und insgesamt die perfekte modische Kleidung für kühlere Herbsttage.

Tipp: Wem ein Blazer zu „kalt“ vorkommt, kombiniert die angesagte Jacke mit besonders warmen Stoffen und achtet auch eng anliegende Kleidung.

Diese resistenter gegen Kälte und Luft und sorgt so für einen passenden Schutz des Körpers. Schal, Mütze und Handschuhe nicht vergessen!

Midi-Röcke sind angesagt

Röcke können viel – besonders diesen Herbst. Die Mode-Allrounder eignen sich für schmale, breite, lange oder kurze Beine.

Besonders beliebt während der kalten Jahreszeit: Midi-Röcke. Diese Variante reicht bis zu den Knien kann problemlos mit einer schlichten, kuscheligen Strumpfhose getragen werden, wenn die Temperaturen sinken.

Kombiniert wird der Rock beispielsweise mit einer Lederjacke, warmen Stiefeln und einem Crop-Strickpullover.

Wer sich also ein Stückchen Sommer im Herbst wünscht und auf weibliche, angesagte Modestücke nicht verzichten möchte, darf sich diesen Herbst über den beliebten Trend freuen.

Übrigens: Röcke sind keinesfalls ein komplett neuer Modetrend im Herbst. Sie gelten als zeitloser Klassiker und können jedes Jahr neu interpretiert werden.

Damen, die sich eine schmale Silhouette wünschen, greifen übrigens zu fließenden Stoffen und einer schlichten Optik. Mehr Fülle bekommt eine Figur, wenn sie mit einem auffälligen, gemusterten Rock geziert wird.

Video: Die 8 größten Modetrends Herbst Winter 2019 2020, und wie man sie trägt | natashagibson

Accessoire-TrendSeidenschal

ReiseratgeberWer sich diesen Herbst einen luxuriösen Trend gönnen möchte, kauft einen Seidenschal. Das Accessoire besteht aus dem hochwertigem Stoff, welcher perfekt in den kalten Herbst passt. Der Vorteil: Seide hält im Sommer kalt und im Herbst sowie Winter warm, weil das luxuriöse Material eine wunderbare Leitfähigkeit besitzt. Im Herbst ist der „Schleifen-Style“ angesagt. Eine große Schleife aus dem Seidenschal ziert dabei den Hals und lenkt den Blick gekonnt auf das Gesicht. Als Figurschmeichler eignet sich der Trend zum Beispiel für füllige Damen, die von der unteren Körperhälfte ablenken möchten – genauso auch für zierliche Damen, die sich insgesamt etwas mehr Fülle hinzuschummeln wollen. Wer den Fokus auf die obere Körperhälfte legen will, entscheidet sich außerdem für passende Accessoires – etwa auffällige Ohrringe, die farblich zum Schal passen. Auch eine dunkle Sonnenbrille (an milden, sonnigen Herbsttagen) ist ein Hingucker. Ob in warmen Brauntönen oder einem kühlen Grau, die Auswahl ist vielfältig.

Übrigens: Der Seidenschal-Trend stammt aus den 70er-Jahren und ist diese Modesaison auf den großen Laufstegen dieser Welt zu sehen. Perfekt für einen besonderen Anlass, einem Meeting oder das Date am Abend.

Fazit

Der Herbst steht dieses Jahr im modischen Rampenlicht. Die Mischung aus milden und kühlen Tagen macht es möglich, dass Röcke, Schals und Blazer zu Allroundern umfunktioniert werden können.

Damit sind wir gegen kalte und nasse Abende gewappnet, fühlen uns aber auch an warmen, freundlichen Tagen bestens angezogen.

Der Fokus liegt auf zeitlosen Trends, die mit allseits bekannten Klassikern kombiniert werden: Bluejeans, Sonnenbrillen, StrickpulloverMidi-Röcke und Longblazer können problemlos von jedem Figurtypen getragen werden. Seidenschals sind das besondere Highlight!

Titelbild: © istock- Solovyova20


The Author

Laura Seifert

Comments

Leave a Reply