Billig Markenklamotten kaufen – Wieso es nicht immer teuer sein muss!

Ganz gleich ob Adidas, Nike oder andere Marken- Markenkleidung ist nicht gerade günstig. Dennoch gibt es etliche Möglichkeiten, günstig an die gewünschten Markenklamotten zu kommen. Der nachfolgende Artikel gibt wertvolle Tipps.

Billig Markenklamotten kaufen im Internet

Gerade das Internet bietet zahlreiche Möglichkeiten, an günstige Markenklamotten zu kommen.

Besonders gute Anlaufstellen sind natürlich die großen Verkaufsplattformen, wie beispielsweise Ebay (Kleinanzeigen) oder auch Amazon.

Wer solche Portale nicht mag, kann auch Plattformen wie Kleiderkreisel, Mamikreisel etc. besuchen.

Hier stellen private Verkäufer aus der Umgebung ihre nicht mehr gebrauchten Klamotten online, oft sogar mit Foto und entsprechender Beschreibung.

Mit etwas Glück lassen sich günstige Markenklamotten ersteigern, bzw. kaufen. Allerdings ist gerade auf Ebay oder Amazon die Gefahr gegeben, dass sich hinter vermeintlichen Schnäppchen Fälschungen aus Fernost/Asien befinden.

Zu günstige Preise, keine Bilder oder Fotos mit offensichtlichen Fehlern, zum Beispiel „Abidas“ statt „Adidas“, sollten selbstverständlich stutzig machen. Ebenso sollte darauf geachtet werden, woher die Ware kommt, bzw. wie lange die Lieferung dauert.

Billig Markenklamotten kaufen- im Sale

Eine weitere Möglichkeit, billig Markenklamotten kaufen zu können, ist natürlich der Sale oder Schlussverkauf.

Dieser Schlussverkauf findet meist zum Wechsel der jeweiligen Kollektion statt- also vom Sommer- auf die Winterkollektion oder eben umgekehrt.

Daher lohnt es sich immer wieder, entweder in der Heimatstadt oder näheren Umgebung nach Schlussverkäufen Ausschau zu halten.

Diese Schlussverkäufe gelten zumeist auch für das Internet und die dort ansässigen Online-Shops der Marken, mitunter bis zu 50% Nachlass und mehr ist drin.

Jedoch ist zu sagen, dass die Rabatte auf ausgewählte Stücke gelten, oft in sehr großen oder gar kleinen Größen.

Manchmal ist das Glück des Suchenden aber auf dessen Seite. Die Rabatte gelten häufig zudem auf Schuhe, so dass es tolle Modelle der Vorsaison gibt, die nun aus dem Lager geworfen werden, die dennoch nicht „out“ sind.

Ein Geheimtipp ist der Black Friday, der mittlerweile in vielen Ländern weltweit große Rabatte verspricht.

Billig Markenklamotten kaufen im Outletstore

Eine Alternative zum Schlussverkauf ist der so genannte „Outlet“- hier werden Markenklamotten ebenfalls günstiger angeboten, zum Beispiel, wenn kleine Fehler in der Produktion vorliegen oder der Hersteller die Ware an den Mann/die Frau bringen möchte.

Oft befinden sich diese Outletstores auch im Grenzgebiet zum Beispiel zwischen Deutschland und Holland, bzw. in holländischen Städten, wie Venlo.

Doch auch in Deutschland selbst gibt es extra Outletläden. Es gilt ebenfalls die Devise: was weg ist, ist weg. Auch bei den Größen müssen ggf. Abstriche gemacht werden.

In vielen großen, deutschen Städten gibt es außerdem extra Läden wie „TK-Maxx, diese bieten neben günstiger Markenkleidung auch Haushaltsprodukte, Süßigkeiten, Unterwäsche oder Möbel an.

Reiseratgeber

Billig Markenklamotten kaufen: Flohmarkt und Tauschbasare

Wer sagt denn, dass es günstige Markenkleidung nur im Netz oder in Geschäften gibt? Flohmärkte in der Heimatstadt oder näheren Umgebung sind eine gute Gelegenheit, nach günstigen Markenklamotten zu suchen.

Oftmals finden Flohmärkte ein bis zweimal im Monat statt, ebenso wie Tauschbasare, die zum Beispiel von Eltern organisiert werden (Schulbasare, Kindergartenbasar).

Praktisch sind ebenso Tauschgruppen in den sozialen Medien wie Facebook, in denen sich schnell abgesprochen werden kann und die sich in der näheren Umgebung befinden. Dort lassen sich ggf. echte Schnäppchen oder Tauschgeschäfte mit Markenkleidung durchführen.

Unterschiedliche Möglichkeiten

Ganz gleich also, ob

  • Internet
  • Schlussverkauf
  • Tauschbasar/Flohmarkt
  • oder Outletstore

Es gibt sehr viele Möglichkeiten, um günstig an Markenkleidung für Groß und Klein heranzukommen, ohne gleich ein Vermögen ausgeben zu müssen. Mit ein wenig Glück und Suchen, lassen sich echte Schätze finden, die weder altbacken oder out sind, sondern sich wunderbar weiter tragen lassen. Zudem wird auch der Umwelt geholfen, wichtige Ressourcen werden geschont.

Titelbild: © iStock – macniak


The Author

Laura Seifert

Comments

Leave a Reply