Statement Ketten – Auch im Sommer ein echter Hingucker

Statement Kette in Silber

Weniger ist mehr? Von wegen. Das Gegenteil ist in. „Kleckern statt klotzen“ war gestern – heute darf gezeigt werden, was Sache ist. Und zwar mit stylischen Statement Ketten. Je üppiger und auffälliger, desto besser. Idealerweise ist das übrige Outfit jedoch etwas dezenter gehalten. Damit die „schmucken Stücke“ dadurch umso besser zur Geltung kommen. Wenn die Tage sommerlich werden, sollte jeder zeigen, was er hat – und damit ein ganz persönliches Mode-Statement abgeben.

Goldene Zeiten oder einfach ein schmucker Sommer?

Getreu dem Motto: „Gegensätze ziehen sich an“, darf in der sommerlichen Jahreszeit gut und gerne auch mal etwas besonders Auffälliges getragen werden. Gewissermaßen als stilvoller Kontrast zu einem ansonsten eher zurückhaltenden Styling.

Weiß oder schicke Pastelltöne sind mit Blick auf die aktuelle Sommermode absolut angesagt. Insbesondere diese Tatsache veranlasst anspruchsvolle Fashion-Victims dazu, auf andere Art und Weise „Farbe zu bekennen“ und einfach mal ein bisschen „mehr“ zu zeigen. So gibt es für modebewusste Trendsetter fast nichts Schöneres, als mit Statement Ketten zu glänzen.

Und zwar im wortwörtlichen Sinne.

Der Sommertrend – Statement Ketten aus unterschiedlichen Materialien

Der Kreativität mit Statement Ketten sind so gut wie keine Limits gesetzt. Ganz gleich, ob der Fokus auf metallenen Statement Ketten liegt, auf Prunkschmuck in dekorativem Weißlack, mit auffallend funkelndem Straß:

Es macht einfach Spaß und zeugt darüber hinaus auch von Mut, auf diese Weise den eigenen guten Geschmack unter Beweis zu stellen.

Frau mit bunter StatementketteWer richtig dick aufträgt, der ist auf der anderen Seite allerdings gut beraten, die Statement Ketten möglichst nicht zu farbenfrohen Tops oder zum knalligen Gesamtoutfit zu tragen. Anderenfalls würde der Look ein wenig zu überladen wirken.

Viel schöner ist es doch in der weiten Welt der Mode, kontrastreich zu agieren und sich ganz nach Lust und Laune auch mal durch Stilbrüche in Szene zu setzen. Edle Zurückhaltung im Kontrast zum feurig-funkelnden Halsschmuck:

So macht Mode gute Laune. Da schaut wirklich jeder gerne auch noch ein zweites Mal hin.

Die volle Aufmerksamkeit erhalten – mit Statement Ketten kein Problem

Im Sommer zeigt jeder gerne mal ein bisschen mehr Haut. Was ist da passender, als das Dekolleté mit stylischen Prunkketten in Szene zu setzen? Egal, ob zum schlichten Spaghettiträger-Top oder einfach auch mal zum modischen Bikini-Oberteil. Warum nicht? Erlaubt ist, was gefällt. Etwas opulent darf es gerne sein.

Zum Shoppen mit der besten Freundin, zum Eis essen im Straßencafé oder zum Genießen eines köstlichen Cocktails an der Hotelbar oder am Pool: Ohne Statement Ketten geht heute nach Ansicht anspruchsvoller Mode-Fans so gut wie gar nichts mehr. Wenn es dann doch mal etwas schicker sein soll, zum Beispiel zum Brunch mit Geschäftspartnern oder Kunden, machen sich Statement Ketten in Kombination zu einer weißen Bluse oder einem hübschen Blazer ebenfalls sehr gut.

Das Schöne ist, dass Statement Ketten in den unterschiedlichsten Längen, Farben und Materialien zu haben sind. Für jeden Geschmack und zu jedem Outfit lassen sich also ganz leicht die passenden „Klunker“ finden.

Video: Meine KETTEN SAMMLUNG

Mut zur Opulenz mit Statement Ketten

Es gibt 1.001 Stylingmöglichkeiten zu den angesagten Statement Ketten. Ob Jung oder Alt, Groß oder Klein – diese facettenreichen Accessoires gehören einfach in jede Schmuckschatulle. Auf diese Weise macht es stets aufs Neue gute Laune, einfach mal auszuprobieren, welcher Style als nächstes getragen wird.

Genau das ist doch das Aufregende an der weiten Welt der Mode: Sich immer wieder aufs Neue neu entdecken zu können. Mit Statement Ketten im Sommer lassen sich ständig neue Looks zaubern.

Hier weiterlesen: Chucks – Wird der Trend jemals vergehen?

Bildquellen:
©iStock.com/eclypse78
©iStock.com/Inga Ivanova


The Author

Laura Seifert

Comments

Leave a Reply