Mode Tipps für die Kleidung im Büro – Das trägt die Businessfrau im Jahr 2020!

Modisch gekleidete Frau auf der Arbeit

Die richtige Kleiderwahl für den Arbeitstag im Büro zu treffen ist nicht immer einfach. Denn fest steht: langweilig sollte Bürokleidung im Jahr 2020 keinesfalls sein! Außerdem stehen Komfort und Trendbewusstsein auch im Office hoch im Kurs – Hohe Ansprüche, die es tagtäglich zu erfüllen gilt. Mit diesen einfachen Kleiderregeln lässt sich der Büroalltag aber gleich viel stilvoller meistern.

Pxower-Dressing – Selbstbewusst im Hosenanzug

Der klassische Anzug lebt dieses Jahr neu auf! Aus der biederen Business-Version der letzten Jahrzehnte wird 2020 ein vielfältiges Stil-Highlight. Der Power-Suit verleiht seiner Trägerin ein modernes und selbstbewusstes Auftreten.

In dieser Saison kommt er in ganz unterschiedlichen Varianten daher, die jeder Figur und jedem Geschmack gerecht werden.

Es gibt ihn aus Materialien wie Baumwolle, Seide oder Wollmischungen mit einem kleinen Anteil Elastan, der für Bewegungsfreiheit und Tragekomfort sorgt.

Besonders hip sind aktuell Oversize-Schnitte im 80-er Look, aber auch Modelle mit Bindegürtel um die Taille erfreuen sich zur Zeit großer Beliebtheit.

Die Farbpalette des Power-Suits reicht von soften Pastell-Tönen, wie Zitronengelb, Babyrosa, Himmelblau oder Flieder über knalliges Pink, Rot und Königsblau bis hin zu klassischem Weiß oder Schwarz.

Für den Sommer wird der Blazer ganz einfach mit passenden Bermuda-Shorts in Knielänge kombiniert, die Business-Eleganz mit einem leichten Sommergefühl verbinden.

Kleidung im Büro – Das ist im Jahr 2020 Trend:

  • Hosenanzüge in allen Varianten
  • Marlenehosen, Culottes & Co.
  • Hochwertige Basics und Stoffe

Stoffhosen, Strick und Basics – Bürokleidung zum Wohlfühlen!

Home Office ist heute beliebter und alltäglicher denn je. Es ist also naheliegend, in Sachen Kleidung ein wenig mehr Komfort mit ins Office zu nehmen!

Doch für die Arbeit im Büro fällt die Kleiderwahl nicht immer so leicht wie für zuhause, denn Hoodie, Jogginghose & Co. sind vom Chef meist nicht gern gesehen. Deshalb sollte man sich lieber an die Mode No-Gos im Büro halten.

Glücklicherweise sind inzwischen auch im Büro bequeme Kleidungsstücke auf dem Vormarsch. Einst strenge Kleiderregeln werden heute weniger konsequent, sondern eher individuell umgesetzt.

Wo früher formelle Kostüme oder graue Bügelfalten-Anzüge im Trend waren, sind heute gehobene Freizeitkleidung oder gar officetaugliche Loungewear-Pieces angesagt.

Besonders tragbar im Arbeitsalltag sind leichte Stoffhosen, wie Marlenehosen, Culottes oder Hosen im Paperbag-Stil sowie locker fallende Blusen und hochwertige Basic-Shirts aus Naturmaterialien, die sich auch bei hohen Temperaturen noch angenehm auf der Haut anfühlen. Geeignete Styling-Partner sind Strick-Cardigans und unifarbene Pullover mit V- oder Rundhals-Ausschnitt.

Video: Business Outfits zusammenstellen | 5 Schritte für DEINEN perfekten OFFICE LOOK

Mix and Match – Stil mit Persönlichkeit

Kleidung im Büro muss heutzutage nicht mehr langweilig sein, es darf in den meisten Branchen in Sachen Kleidungsstil gerne experimentiert werden.

Die Mischung aus Business- und Freizeitkleidung lässt sich wunderbar nutzen, um die eigene Persönlichkeit durch die Kleiderwahl auszudrücken.

Individualität steht dieses Jahr auch bei Kleidung im Büro im Vordergrund. Der Trend entfernt sich zunehmend von schlichten, uniformartigen Ensembles, die sowohl die Bewegungsfreiheit als auch die Möglichkeiten des Stylings einschränken. Stattdessen werden bewährte Klassiker mit erfrischenden, modischen Highlights kombiniert und zeitgemäß neu interpretiert.

Aber Achtung: Bürokleidung darf heute zwar Lässigkeit ausstrahlen, sollte aber auch immer eine gewisse Eleganz wahren und typgerecht sein.

Ganz einfach klappt das mit dem Mix aus Kleidungsstücken im Business-Stil mit legerer Freizeitkleidung.

Mit gekonntem Stil-oder auch Mustermix, zum Beispiel durch die Kombination aus lässiger Jeans mit eleganter Bluse, kann die eigene Persönlichkeit unterstrichen und ein stylishes Statement gesetzt werden.

Kleiderregeln 2020 – Das ist dieses Jahr wichtig:

  • Typgerechtes Styling
  • Individueller Stil-Mix
  • Kleidungsstücke mit Komfort

Reiseratgeber

Business Outfits 2020 – Von klassisch bis leger ist alles erlaubt!

Bürokleidung darf dieses Jahr alles sein, solange die Kleidungsstücke typgerecht sind und das Outfit eine professionelle Optik wahrt. Von Power-Dressing im Hosenanzug über bequeme Stoffhosen bis hin zum Mix aus klassischen und legeren Kleidungsstücken – das Wichtigste bei der Kleiderwahl fürs Office ist im Jahr 2020 der Wohlfühlfaktor!

Titelbild: © iStock – Ridofranz


The Author

Laura Seifert

Comments

Leave a Reply