Weihnachtspullover – Schick oder Schock?

Frau trägt roten Weihnachtspullover

Ein großer Schneemann prangert auf der Brust. Auch Rudolf scheint seinen Sprung ins Gemälde des Pulliprints geschafft zu haben. Aber ist das nicht eher etwas für Kinder? So ein Pulli, der mehr nach Weihnachten schreit als der süßeste Keksgeruch aus Omas Küche?

Amerika macht es uns schon lange vor: Zur Weihnachtszeit gehören entsprechende stimmungsvolle Pullover. Für Groß und Klein gibt es zig Motive zur Auswahl. Sogar Fashionlabels zeigen sich mit ihren Kollektionen in Feststimmung. Ein Besipiel ist der coole ONLY Damen Winterpulli mit einem niedlichen Pinguin-Motiv.

In Großbritannien gibt es den Trend ebenfalls schon länger. Und sie gefallen. Kuschelige dicke Pullis gegen die Kälte machen in der dunklen Jahreszeit wenigstens den Dezember zu einem Wonnemonat.

Winterliche Motive wie Schneeflocken, Eiskristalle, Schlitten oder Schneemänner sind sogar über die Weihnachtszeit hinaus Straßentauglich.

Christmas in Germany: Jetzt auch zum Anziehen
Das Sortiment ist riesig. In den letzten zwei Jahren fanden sich auch in Deutschland immer mal wieder Santa Claus und Co auf Pullis in den Boutiquen.

Spätestens dieses Jahr dürfen die niedlichen Sachen aber auch mit ruhigem Gewissen getragen werden. Die Überzeugung muss stimmen. Eine Zuckerstange auf der Brust trägt sich nicht halbherzig. Wenn die Ausstrahlung aber stimmt und das ganze Herz „Merry Christmas“ ruft, dann gefällt das Outfit und kann sogar Weihnachtsmuffel begeistern.

Strick, Stick und Schleifen

Ob der Weihnachtspulli zum Schock wird, entscheidet die Kombination. Wie kommt der Saisonpulli daher? Ein dicker Strickpulli mit hochwertig und liebevoll gestricktem Weihnachtsmuster kann wunderbar mit einer engen Leggings und femininen Schuhen kombiniert werden.

Bei Männern entschädigt ein passendes Hemd darunter durch Kragen und sichtbaren Saum für das eher unkonventionelle Motiv. Dünnere Exemplare, eventuell sogar mit Glitzeremblem schmiegen sich festlich unter einen Blazer oder gefallen zu einer schlichten Jeans.

Video: DIY WeihnachtsPulli – Bommel – aus alt mach neu

Besonders interessant sind Oberteile mit 3-D Motiv. Geschenke werden mit einer aufgenähten Schleife geziert. Niedliche Elfenuniformen umrahmen den eigenen Kopf und läuten mit kleinen Glöckchen zur Bescherung.

Etwas moderner und eventuell erwachsener kommen Pullover mit graphischem Muster daher. Für den einen zu viel und für den anderen gerade recht, polarisieren immer wiederkehrende Muster auf den ausgewählten Stoffen. Tannenzweige, Mistelzweige und Zuckerpferde erinnern an die Kindheit und erzeugen schon beim Anblick in vielen Herzen Freude und Wohlwollen.
Freche Sprüche rund um das Thema Weihnachten können als Statementpullover getragen werden.

Nicht nur Pullover – Merry Christmas (to wear) everywhere

Weihnachtliche Motive zieren dieses Jahr nicht nur Pullover. T-Shirts, Leggins, Schlafanzüge, Mützen, Schals und Schmuck mit festlichen Ornamenten füllen die Läden. Wer sich nicht traut, einen Weihnachtspulli zu tragen, für den sind diese Accessoires eine tolle Möglichkeit, sich auszutesten und dem Trend zu folgen.

Reiseratgeber

Wer es individueller liebt, der legt selber Hand an.

Selfmade Pullis im Weihnachtsfieber sind spielend leicht hergestellt. Mit Fotos, Photoshop und Kopien ist schnell das passende Motiv ausgemacht und kann entweder via Folie zum Aufbügeln selber ausgedruckt werden oder in Fachläden auf den gewünschten Untergrund gebracht werden. Mit Glöckchen, Schleifen oder Geschenkbändern aus Stoff können schlichte Oberteile ohne großen Aufwand in Dezemberträume verwandelt werden.

Sind Pullis mit Santa Claus und Co nun Hop oder Top?

Gut kombiniert und mit überzeugtem Auftreten sind diese kindlichen Bekleidungstrends durchaus tragbar. Schick oder gemütlich kommen sie daher und machen durchaus Spaß. Wer es allerdings mit Motiv und Accessoires übertreibt, sieht schnell selber aus wie ein überladener Weihnachtsbaum. Eher ein Schock als Top. Je nach Geschmack kann Weihnachten kommen. Wir warten nebeneinander in festlicher Kleidung und Weihnachtspulli auf das Christkind!

Titelbild: istock-gpointstudio


The Author

Laura Seifert

Comments

Leave a Reply