Warum Schuhe einfach immer eine gute Investition sind!

Frauen im Schuhgeschäft probieren zahlrreiche Schuhe an

Schöne Schuhe sind ein absoluter Dauerbrenner in der Mode und viele Menschen geben nicht selten mehrere hundert Euro oder sogar mehr für die Objekte der Begierde aus, um mit schickem Schuhwerk unterwegs sein zu können. In vielen Fällen kann sich das auch lohnen, denn Schuhe sind in der Regel eine gute Investition.

Deshalb lohnt es sich, bei den neuen Schuhen nicht zu geizen

Grundsätzlich gilt: Bei neuen Schuhen geht es nicht nur um Optik, sondern auch um Passform und den damit einhergehenden Komfort. Hochwertigere – und damit in der Regel auch teurere – Modelle haben in dieser Hinsicht meistens einen riesigen Vorteil gegenüber billigeren Schuhen.

Zudem erweisen sich teurere Schuhe in den meisten Fällen auch deshalb als eine gute Investition, weil sie schlichtweg länger halten. Während besonders günstige Modelle schnell beschädigt sind, ausleihern oder sich zum Beispiel die Sohle löst, gibt es solche Probleme bei gutem Schuhwerk so gut wie nie. Hier gilt der Spruch „wer günstig kauft, kauft doppelt“ wirklich.

Gerade bei Sneakern ist auch der Wiederverkaufswert ein Aspekt, der nicht vernachlässigt werden sollte. Markenturnschuhe liegen im Trend und können, sofern sie in gutem Zustand sind, für einen guten Preis wiederverkauft werden. Bei limitierten Sondermodellen können die Schuhe nicht selten sogar mit Gewinn verkauft werden!

Video: MEINE LIEBLINGS SNEAKER !! 😍 | Schuhsammlung

Insbesondere für Sportler gilt: Schuhe sind eine tolle Investition

Eine Besonderheit stellen Sportler dar, denn diese benötigen besonders gutes Schuhwerk. Gerade Läufer bzw. Jogger sollten daher auf Modelle von Marken setzen, die gut gepolsterte Laufschuhe vertreiben. Zudem greift gerade bei Laufschuhen der Grundsatz, dass billige Schuhe nicht allzu lange halten, denn Schuhe für diesen Zweck müssen natürlichen extremen Belastungen standhalten. Dabei ist es wichtig, den eigenen Laufstil zu kennen. So können etwaige Fehlstellungen erkannt und analysiert werden. In manchen Fällen kann es sich hier auch lohnen, Sportschuhe nach Maß anfertigen zu lassen – diese sind etwas kostspieliger, sind allerdings auch perfekt auf die eigenen Füße abgestimmt.

So gelingt der Kauf neuer Schuhe: Hochwertiges Schuhwerk zum fairen Preis kaufen

Hochwertige Schuhe sind in der Regel mit den Namen großer Marken verbunden. Entsprechend kostspielig ist die Anschaffung in der Regel, gerade im Vergleich zu No-Name-Schuhen.

Einen tollen Kompromiss stellen Markenschuhe im Outlet dar: In solchen Outlets gibt es namenhafte Marken wie Adidas, Nike oder Reebok als Schnäppchen im Sale. Dabei unterscheiden sich die Schuhe in ihrer Qualität selbstverständlich nicht von der Ware, die es anderweitig im Handel gibt. Hochwertige Markenschuhe im Sale zu kaufen, bietet damit ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für alle, die Wert auf gutes Schuhwerk legen und trotzdem nicht allzu viel Geld ausgeben möchte.

Aber Achtung: Nicht jeder reduzierte Preis, der als Schnäppchen angepriesen wird, ist auch ein Schnapper! Es lohnt sich, Preisvergleiche anzustellen und den potenziellen Kauf mit dem Preis ähnlicher Modelle zu vergleichen.

Mit der Investition in gute Schuhe langfristig Geld sparen

Reiseratgeber

Prinzipiell gilt: Bei Schuhen sollte nicht gespart werden, denn von hochwertigen Schuhen profitiert nicht nur die Gesundheit der Füße, sondern langfristig auch der Geldbeutel.

Wer nach guten Markenschuhen sucht, sollte sich in Outlets umsehen, denn im Sale gibt es hier häufig richtige Schnäppchen mit hochwertigen Schuhen.

Titelbild: © iStock.com – undrey


The Author

Laura Seifert

Comments

Leave a Reply