UGG Boots richtig kombinieren – das ist diesen Herbst angesagt!

Outfit Kombination mit UGG Boots

Flauschig, warm und so gemütlich- UGG Boots gehören zu unseren absoluten Lieblingsschuhen in der kalten Jahreszeit. Wer dann auch noch weiß, wie sie am besten kombiniert werden, wirkt trotz klobiger Schuhe ladylike und feminin.

Ton in Ton und doch kein graues Mäuschen

Wenn sich im Herbst das Laub färbt, strahlt die Welt im kunterbunten Licht. Da dürfen wir uns farblich ruhig etwas zurück halten. Denn genau das ist das Geheimnis, um UGG Boots richtig zu kombinieren. Das bedeutet nicht, dass Schwarz immer auf Schwarz treffen muss.

Erlaubt sind auch kleine Nuancen wie eine graue Jeans und schwarze Boots, während weiße Hosen perfekt mit beigen oder hellbraunen UGGs harmonieren. Zur klassischen Blue Jeans sehen übrigens alle Farbtöne super aus.

Traumsilhouette dank richtiger Hosenwahl

UGG Boots wird häufig ein klobiges Aussehen nachgesagt. Ganz zu Unrecht, wie wir finden! Müssen es denn immer piekfeine Stiefel sein?

Wir Frauen lieben es einfach kuschelig.

Zum Glück wissen wir, wie man UGG Boots richtig kombiniert und sehen deshalb auch in den voluminösen Winterschuhen wunderbar weiblich aus.
Der größte Fehler, der beim UGG Boots richtig kombinieren unbedingt vermieden werden sollte, ist der Look aus weit ausgestellten Hosen und den gemütlichen Slippern. Weite Modelle mit Schlag tragen unnötig auf und schummeln sogar optisch das ein oder andere extra Pfund hin, wo eigentlich gar keins ist. Ideal sind dagegen eng anliegende Skinny Jeans oder Strumpfhosen. Wer trotzdem nicht auf den lässigen Look verzichten möchte, greift zu einer Leggins oder der etwas edleren Culotte. Diese Beinkleider sind ganz nebenbei wunderbar luftig, wenn die warme Herbstsonne noch einmal alles gibt.

Reiseratgeber
Ein weiterer Trick, um UGG Boots richtig zu kombinieren, für alle die es praktisch lieben: einfach die Jeans hochkrempeln. Dieser Trend erobert übrigens gerade die Mode Szene auf Instagram.

Süße Kleider an warmen und kalten Herbsttagen

Das ganze Jahr fiebern wir daraufhin, dass die Temperaturen endlich in den Keller sinken, und wir unsere geliebten UGGs aus dem Schrank holen können. Aber warum so lange abwarten, wenn sich die Boots auch wunderbar mit weiblichen Kleidern kombinieren lassen? Strickkleider oder Röcke, die knapp über dem Knie enden, sind nicht zu warm und nicht zu kalt- eben genau richtig. Dass es sich bei UGGs um Winterschuhe handelt, fällt bei diesem Look gar nicht auf. Und wer sich erst einmal in die Kombination verliebt hat, muss auch dann nicht auf das Kleidchen verzichten, wenn es tatsächlich kälter wird. Eine Strumpfhose rundet das Outfit in diesem Fall ab. Nicht nur unsere Füße dürfen sich in warme Fellfütterung betten, mit einem kuscheligen Wollmantel wird es am ganzen Körper gemütlich.

Video: Schön gepflegt – So reinige ich meine UGG`s

So viele Möglichkeiten, UGG Boots richtig zu kombinieren

Ob Kleid, sommerliche Culotte oder Strumpfhose. Mit dem richtigen Know-how haben die bequemen Stiefeletten auch im Herbst bereits Hochsaison. Wichtig ist, dass auf eine figurfreundliche Kombination geachtet wird. Da behaupte noch einmal jemand, gemütlich und feminin ließe sich nicht vereinbaren.

Titelbild: ©istock.com – margostock


The Author

Laura Seifert

Comments

Leave a Reply