Die wunderbare Welt der Sneakers

Bunt-gestreifte Sneakers

Sneakers – die bunte Vielfalt ist unerschöpflich

Bereits von Filmikone James Dean geschätzt, haben sich heute Sneakers zu Kultschuhen entwickelt, die nicht nur für Bequemlichkeit, Sportlichkeit und Unabhängigkeit stehen, sondern zunehmend auch interessante Streetwear Trends widerspiegeln.

Sneakers: Der Kult um die lautlose Fußbekleidung

Sneakers haben sich im Laufe des 20. Jahrhunderts weltweit zu einer der populärsten Fußbekleidungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche entwickelt und liegen heute auch bei Erwachsenen voll im Trend.

Ob flach oder high-top, Chucks oder Slippers, Klett- oder Schnürverschluss: die Welt der Sneakers ist von erstaunlicher Vielfältigkeit. Die Liebe zum Detail findet sich in der traditionell sportlichen Schlichtheit dieses Schuhwerks, aber auch immer öfter in Nieten, Glitzersteinen, exotischem Leder oder Juwelenprints, auffallenden Schnürsenkeln oder glamourösen Schnallen.

Unterschiedlichste Marken bieten eine große Vielfalt an Modellen an, bei denen man die Bequemlichkeit nicht außer Acht lassen sollte.

Dem eigenen Stil treu bleiben

Während Kinder und Jugendliche bei ihrer Fußbekleidung vor allem auf Sportlichkeit und trendiges Design Wert legen, gelten bei Erwachsenen die Schuhe als wichtiges Accesoire zu stilgerechter Bekleidung.

Der Schuh mit der flexiblen Gummisohle und der charakteristischen Optik kommt sowohl für Frauen, als auch für Männer in Frage, die neben Modebewusstsein, auch Bequemlichkeit schätzen.

Sneakers bieten heute eine Alternative zum herkömmlichen Sport- und Leinenschuh an und bergen interessante Kombinationsmöglichkeiten zu Kleidung und Outfit in sich. Richtig kombiniert halten sie bestehende Dress-Codes ein und heben das persönliche Styling hervor.

Ein ruhiges Stöbern in Onlinestores ist empfehlenswert, um sicherzustellen, dass das gewählte Modell dem persönlichen Stil entspricht. Hier findet man das gesamte Sortiment nach wenigen Klicks, wie im Online-Shop von Brooklyn Fashion (Website).

Sneaker ist nicht gleich Sportschuh

Obwohl Performance-Sneakers für bestimmte Sportarten mit der Neuauflage bereits bekannter Modelle, sogenannte Re-Issues, reißenden Absatz finden, sind herkömmliche Sneakers nicht als Sportschuhe, sondern als komfortable Freizeitschuhe konzipiert worden. Sie erfüllen somit nicht die Voraussetzungen, um den Ansprüchen einer sportlichen Betätigung zu entsprechen.

Wichtig ist daher, sich vor einem Kauf über Materialqualität und Materialeigenschaften zu informieren und nicht zu vergessen, dass Sneakers oft ein wesentlich schlechteres Schuhklima als herkömmliche Sportschuhe aufweisen.

Beim Kauf von Sneakers ist ein Markenartikel einem NoName-Produkt grundsätzlich vorzuziehen.

Sneakers: Ein Must-Have für jede Garderobe

Ob sportlich-bequem, cool-trendy, oder plakativ-elegant: Sneakers stehen heute für Qualität, Bequemlichkeit und Stilbewusstsein und gehören in jeden Kleiderschrank. Ein Blick in die aktuellen Vogue-Trends (www.vogue.de) unterstreicht die stetig neuen Innovationen.

Bildquelle: © klickerminth – Fotolia.com


The Author

Laura Seifert

Comments

Leave a Reply