Designer Outlet Roermond | Marken, Anfahrt, Aktionen etc.

Outlet Roermond Schild

Seit der Eröffnung im November 2001 hat sich das Outlet Center in Roermond zu einem der bekanntesten Einkaufsmöglichkeiten in der Region entwickelt. Nicht weit von der deutsch-niederländischen Grenze entfernt, ist es für Deutsche ein beliebtes Ziel für einen Einkaufstrip. Das liegt nicht allein an der regionalen Nähe – ein umfangreiches und breitgefächerte Angebot lockt die Besucher.

Anreisemöglichkeiten

Das Designer Outlet liegt direkt an der niederländischen A73. Diese ist aus Deutschland kommend, je nach Startpunkt, gut erreichbar.

Aus nördlicher Richtung gibt es eine direkte Anbindung an die A40, aus westlicher Richtung führt die Fortsetzung der A52 zum Outlet Center, und wer aus dem Süden anreist, findet über die A4 einen guten Anschlusspunkt zum niederländischen Autobahnnetz.

Vor Ort sind mit einem Parkhaus und 7000 Parkplätzen ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden und mit einer Tagesgebühr von EUR 3,00 günstig.

Mit der Bahn ist die Anreise unkompliziert und der Fußweg vom Bahnhof Roermond zum Designer Outlet beträgt nur 15 Minuten.

Auch die Fernbusse von Flixbus fahren das Outlet Center an – unter anderem aus Aachen, Dortmund, Bochum oder Düsseldorf.

Shops und Restaurants vor Ort

Im Outlet Center in Roermond gibt es 186 individuelle Shops, die eine großen Markenvielfalt und eine breit gefächerte Produktpalette anbieten.

Einerseits sind große und bekannte Modelabel vertreten.
Darunter sind namhafte Luxusmarken

  • Armani
  • Dolce & Gabana
  • Gucci
  • Hugo Boss
  • Ralph Lauren
  • Prada
  • Versace

… und eher alltägliche Hersteller:

  • Adidas
  • Diesel
  • Esprit
  • Levi’s
  • Nike
  • Mustang

In den Läden dieser Anbieter finden sich neben Kleidung noch Schuhe, Handtaschen und andere Accessoires.

Andererseits befinden sich im Outlet Center in Roermond Geschäfte, die eine speziellere Nachfrage bedienen.

Dort findet der interessierte Kunde Haushaltswaren von Tefal, Villeroy & Bosch und WMF, Kosmetikprodukte von L’Oreal und The Body Shop, Uhren von Breitling, Fossil, SEIKO und Tag Heuer, und Elektrowerkzeuge von Black + Decker.

Auch für ausreichend Gelegenheiten, sich mit kleinen Snacks oder kompletten Mahlzeiten zu stärken, ist gesorgt.

Für den kleinen Hunger zwischendurch bieten Stände Crêpes, Donuts und Churros an. Den passenden Kaffee dazu gibt es direkt dort oder in der lokalen Starbucks Niederlassung.

Soll es etwas mehr sein, wendet man sich dem Fast Food-Angebot eines Döner Restaurants oder dem McDonald’s Schnellrestaurant zu.
Zum Abschluss des Tages laden Restaurants zu einem kompletten Menü ein.

Video: SHOPPING IM OUTLET ROERMOND l Vlog 005

Rabatte, Aktionen und Events

Die Produkte im Designer Outlet Roermond sind günstiger zu bekommen, als im gewöhnlichen Einzelhandel.

Nach eigenen Angaben können Preise im Vergleich bis zu 70% günstiger sein.

Derart großzügige Rabatte sind zwar die Ausnahme, aber Vergünstigungen von 30 – 50 % sind durchaus üblich.

Neben diesen üblichen Preisnachlässen gibt es noch Angebote für einzelne Produktlinien oder Marken.

Dies kann eine Angebotswoche für Schmuck und Uhren oder eine Promotionaktion zur Vorstellung einer neuen Markenkollektion sein.

Letztlich werden in regelmäßigen Abständen besondere Events veranstaltet. Darunter sind zum einen Verkaufsaktionen zu saisonalen Höhepunkten, wie dem Black Friday oder zu Weihnachten.

Zum anderen finden Gewinnspiele und Veranstaltungen, wie Late Night Shopping mit erweiterten Öffnungszeiten statt.

Reiseratgeber

Begründeter Erfolg des Outlet Center in Roermond

Alles in allem geht das Konzept des Designer Outlets auf. Die Kombination aus guter Erreichbarkeit, einer großen Produktauswahl und den, im Vergleich zum regulären Handel, günstigen Preisen kommt bei den Kunden sehr gut an. So ist es nicht verwunderlich, dass das Outlet Center in Roermond jährlich über 4 Millionen Besucher verbuchen kann – viele davon aus Deutschland.

Titelbild: © iStock – franswillemblok


The Author

Laura Seifert

Comments

Leave a Reply