Modetrends 2018 – Modisch ins neue Jahr

Junge Frau in rot-blauer Karobluse mit Sonnenbrille und Hut

Pünktlich zum Saisonwechsel benötigt auch der Kleiderschrank ein modisches Update. Mit den neuen Fashion-Trends wird der kommende Mode-Sommer sicher nicht langweilig! Hier kommen die wichtigsten Modetrends 2018.

Diese Töne sind ein Muss!

An diesen Trendfarben kommt im Frühjahr und Sommer 2018 definitiv niemand vorbei. Gebrochenes Weiß, softes Nude und zartes Grau geben in sämtlichen Kollektionen den Ton an und sorgen für einen dezenten Chic in der Modewelt. Diese „Neutrals“ lassen sich in den sommerlichen Komplett-Looks wunderbar in Form eines sanften Color-Blockings miteinander kombinieren.

Auch Kleidungsstücke in kühleren Pastellfarben dürfen 2018 in keinem Kleiderschrank fehlen. Flieder, Eisblau und Mint gehören daher im neuen Jahr zu den Trendfarben. Wem die ruhigen Töne jedoch zu langweilig sind, der liegt mit der Kombi Rot-Blau oder harten Schwarz-Weiß-Kontrasten absolut im Trend. Himbeerrot, Orange und Türkis sorgen für zusätzliche Farbkleckse in der neuen Frühlings- und Sommermode.

Reiseratgeber

Welche Fashion-Trends bleiben?

Die Modetrends 2018 bringen nicht nur Neuheiten mit sich – einige aktuelle It-Pieces – siehe unseren Artikel zu den Modetrends 2017 – schaffen es auch ins neue Jahr: So begeistert auch im kommenden Frühjahr die Knallfarbe Rot in frischen und luftigen Outfits. Der Clou an der Farbe ist, dass sie in allen Variationen tragbar ist, die auch optimal untereinander kombiniert werden können. Flame Scarlet, Grenadine und Autumn Maple geben den Signal-Ton an und machen 2018 sämtliche Kleidungsstücke zum Must-have in der Modeszene.

Auch Karos sind weiterhin im Trend, die nun „allover“ getragen zum extravaganten Fashion-Highlight werden. Mutige Fashionistas kombinieren beides miteinander und setzen im neuen Jahr mit roten Karomustern ein modisches Statement. Denn auch 2018 lässt sich die Kleidung ganz individuell gestalten – es erfordert wie immer nur etwas Mut.

Frühjahr/Sommer 2018 – die wichtigsten Styles

Die kommende Saison begeistert Blogger, Influencer und Fashionistas auf der ganzen Welt mit ihren tollen und trendigen Styles. Die Modetrends 2018 machen jetzt schon Lust auf Sommer & Co.!

– Asymmetrie: Er gilt als einer der größten Modetrends für 2018. Wer im kommenden Jahr zu den Trendsettern gehören möchte, der setzt bei der modischen Auswahl auf Patchwork-Kleider mit schrägen Bahnen und Volants, One-Shoulder-Blusen oder asymmetrische Oberteile im Mustermix.

– Federn: Modeprofis dürfen sich im neuen Jahr mit fremden Federn schmücken und liegen damit absolut im Trend. Federn verleihen dem Outfit einen Hauch von Glamour und sind daher in der neuen Saison auf luftigen Tops, fluffigen Mänteln oder edlen Kleidern zu sehen. Wem die echten Federn am Outfit too much sind, der nutzt alternativ einfach trendige Textilfransen.

– Grafische Muster: Sie begeistern im kommenden Sommer nicht nur auf Tapeten – graphische Muster gehören eindeutig zu den Modetrends 2018. Die neuen Kollektionen erfreuen mit wunderschönen und plakativen Prints, die jetzt nicht nur den feinen Streifen, sondern auch den beliebten Polka-Dots Konkurrenz machen.

– Midiröcke: Sie geben im Frühling/Sommer 2018 den Ton an und setzten Waden gekonnt in Szene: halblange Midiröcke. Sie verzaubern mit einem geradezu damenhaften Charme und lassen sich ganz wunderbar mit männlich anmutenden Hemden aufpeppen.

– Athleisure-Look: Mit funktionalen Details wie Reißverschluss, Kapuze & Co. kündigt sich der sportlich-anmutende Modetrend des neuen Jahres an. Die Designer holen im neuen Jahr die Funktionskleidung in alltagstauglicher Form auf die Straße und setzten auf luxuriöse Trainingsjacken, Regencape-Kleider und Jogginghosen in edler Leder-Optik.

Modetrends, die Lust auf Neues machen

Mit der neuen Frühjahrs- und Sommermode lässt es sich sportlich elegant, dezent chic oder einfach federleicht in die neue Saison starten. Für diese Fashion-Trends lohnt es sich definitiv, schon einmal Platz im Kleiderschrank zu schaffen!

Titelbild: ©istock.com – Rohappy


The Author

Laura Seifert

Comments

Leave a Reply