7 Tipps für den perfekten BH-Kauf

Ein BH ist schon lange nicht mehr nur dafür da, um die Brust zu stützen. Er soll gut sitzen, die Frau will sich wohl mit ihm fühlen und er muss außerdem modern sein. Es kann schnell der Eindruck entstehen, dass ein BH, der diese Kriterien erfüllt, teuer sein muss. Das ist allerdings nicht der Fall! Wer beim Einkaufen auf ein paar Punkte achtet, hat schon bald eine schöne Auswahl im Kleiderschrank.

  1. Bevor die eigentliche Suche stattfindet, ist es sinnvoll, sich im Fachgeschäft die Brust vermessen zu lassen. So weiß die Frau, welche Größe sie tatsächlich benötigt. Viele Frauen tragen eine falsche Größe und nehmen ein unangenehmes Tragegefühl in Kauf, weil sie es nicht besser wissen. Die Bügel sollen die Brust umschließen, aber auf keinen Fall drücken; das Unterbrustband sollte eng anliegen, ohne einzuschnüren. Der BH ist zu klein, wenn der Gurt am Rücken nach oben rutscht.
  2.  

    bh blonde frau

  3. Es lohnt sich, mehrere Marken in verschiedenen Größen anzuprobieren, da sie meistens eine unterschiedliche Passform haben. Praktisch ist es, eine hochwertige Marke gefunden zu haben, bei der die Büstenhalter perfekt sitzen. In Schlussverkäufen oder im Sportoutlet lässt sich dann gezielt nach Schnäppchen suchen.
  4.  

  5. Für jede Brust gibt es heute die passende Form! Also nicht sofort verzweifeln, wenn die ersten paar Modelle nicht richtig sitzen. Frauen mit einer kleinen Brust, fühlen sich vielleicht mit einem Push-up-BH wohler, um das Dekolletee zu verschönern.
  6.  

  7. Wer eine große Brust hat und sie zu bestimmten Outfits optisch verkleinern will, sucht nach einem Minimizer-BH. Durch die spezielle Passform schaffen sie es, dass sie diesen Effekt erreichen, ohne die Brust zu quetschen. Auf keinen Fall sollte dafür ein normaler BH zu klein ausgewählt werden!
  8.  

    Video: Busen-Scan im Dessous-Shop

     

  9. BHs gibt es heutzutage in unterschiedlichen Varianten, sodass für jeden Anlass etwas zu finden ist. Bei starker Bewegung oder beim Wandern ist ein Sport-BH passend, wer eine schwere Brust hat, sollte einen Entlastungs-BH tragen. Sportliche und moderne Exemplare, die im Alltag passend sind, sind ebenso in großer Auswahl zu finden wie sexy Reizwäsche, um den Partner zu verführen.
  10.  

  11. Bei den Farben ist die Auswahl ebenfalls groß. Während in der älteren Generation noch galt, den BH möglichst unauffällig unter der Kleidung zu tragen, hat sich das Blatt mittlerweile gewendet. Nicht nur im Club, sondern auch in der Freizeit im angesagten Festivallook ist es stylisch, einen farbigen BH unter der transparenten Bluse hervorblitzen zu lassen.
  12.  

  13. Nicht jede Frau traut sich allerdings, sich mit einem farbigen BH in Szene zu setzen, wenn sie mit ihrer Figur unzufrieden ist. Für sie ist die sogenannte Shapewear ideal. Sie besteht aus elastischem Material und liegt eng am Körper an. Dadurch schafft sie eine tolle Silhouette, sodass enge Blusen oder körperbetonte Kleider angenehm zu tragen

Titelbild: istock.com  – AtnoYdur
Textbild: istock.com – Mario13


The Author

Laura Seifert

Comments

Leave a Reply